“Arbeit und Leben” Rostock e.V.

August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:
info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

“Arbeit und Leben” Rostock e.V.
August-Bebel-Straße 89
18055 Rostock

Tel.:  0381 / 49 77 930
Fax:  0381 / 49 77 939

Email:   info@arbeitundleben-rostock.de

Startseite
 

Seminare für Arbeitnehmervertreter

 
 
 
  • Grundlagenseminar BR III: Soziale Angelegenheiten

    05.11.2018 - 07.11.2018 pentahotel Rostock

    Dieses Seminar beschäftigt sich mit den Bestimmungen des BetrVG zur Mitbestimmung und zur Mitwirkung in unterschiedlichen sozialen Angelegenheiten.

  • Grundlagenseminar AV: Grundfragen der Arbeitssicherheit

    Do, 08.11.2018, 09:00 - 16:30 Uhr pentahotel Rostock

    Der Betriebsrat ist auch in den Bereichen Arbeits- und Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit, und Unfallverhütung zu beteiligen. Er hat in diesen Bereichen zahlreiche Aufgaben und Rechte.

  • Grundlagenseminar: Konfliktmanangement - Wenn zwei sich streiten ...

    12.11.2018 - 13.11.2018 pentahotel Rostock

    Wo sich zwei streiten, da kann es auch zwei Gewinner geben! Der Arbeitsalltag wird täglich auch bei vertrauensvoller Zusammenarbeit zwischen den Kollegen, deren Interessenvertreter und/oder dem Arbeitgeber nie konfliktfrei verlaufen. Das Seminar soll den Betriebsräten Impulse und Hilfestellungen geben, sich mit Konflikten auseinander zu setzen, Möglichkeiten der Handhabung, aber auch dabei auftretende Grenzen zu erkennen. Die Konfliktfähigkeit soll durch Vermittlung von Konflikthandhabungsstrategien und Kommunikationstechniken gestärkt werden.

  • Grundlagenseminar BR I: Betriebliche Mitbestimmung

    14.11.2018 - 16.11.2018 pentahotel Rostock

    Dieses Seminar beschäftigt sich mit den Bestimmungen des BetrVG zur Mitwirkung und Mitbestimmung von Betriebsräten u.a. Gremien (bspw. Schwerbehindertenvertretung) in den Betrieben. Verschiedene Themenkomplexe werden vor dem Hintergrund von Beteiligungsmöglichkeiten von Betriebsräten u.a. Gremien behandelt, benennen aber auch die Grenzen.

  • Grundlagenseminar BR IV: Betriebliche Veränderungsprozesse und BR

    03.12.2018 - 05.12.2018 pentahotel Rostock

    Merkmale der Mitbestimmung, Handlungsfelder des BR im Rahmen der Mitbestimmung, Sachkundige Arbeitnehmer/in und externe Sachverständige, Verhandlungen mit dem Arbeitgeber, Strategie und Taktik, Betriebsvereinbarungen, Einigungsstelle, Unterlassungsanspruch.

Aktuelle Veranstaltungen

  • Engagment stärken: Soziale Medien im Verein - Grundlagen

    Do, 08.03.2018, 
    Gewerkschaftshaus, Rostock

    Wie kann ich die Aktivitäten und Angebote meines Vereins zeit- und realitätsnah vermitteln und das Interesse meiner Zielgruppe wecken? Wie und wo erreiche ich Mitglieder auch außerhalb von Veranstaltungen? Ganz einfach: Da präsent sein, wo sich Jung und Alt gleichermaßen in ihrer Freizeit aufhalten – in Sozialen Netzwerken: Instagram, YouTube, Facebook, Snapchat, Twitter, ...

  • Kommunikation. Arbeitsseminar zur Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg

    09.03.2018 - 11.03.2018,
    Heimvolkshochschule Lubmin

    "Wertschätzende Kommunikation auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene. Ein Arbeitsseminar zur Gewaltfreien Kommunikation und der Umgang mit Vorurteilen und Diskriminierung" Zusammenwirken gelingt dort besonders gut, wo Beziehungskompetenz großgeschrieben wird. Mit der von M.B. Rosenberg entwickelten Gewaltfreien Kommunikation (GFK) werden Beziehungen lebendig und authentisch gestaltet. Durch eine wertschätzende Kommunikation, wachsen die Verantwortungsübernahme für die eigenen Bedürfnisse und die Bereitschaft, sich mit den Bedürfnissen anderer zu verbinden. Gespräche und Verhandlungen führen mit GFK eher zu befriedigenden Ergebnissen. Partnerschaften, Familien und Teams profitieren davon, dass jede/r gehört und ernst genommen wird, während kraftzehrende Vorwürfe und Debatten nach und nach überflüssig werden.

  • Aktuelle Änderungen im Arbeits- und Sozialrecht

    Do, 15.03.2018, 

    Seminarreihe: Arbeits- und Sozialrecht für ArbeitnehmerInnen. Herr Dr. Paetzold informiert über aktuelle Änderungen im Arbeits- und Sozialrecht.

MoDiMiDoFrSaSo



1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728